Making of //

Jingle Bells

Wieso Räumlichkeiten für eine Mitarbeiter­-Event mieten, wenn es doch in der eigenen Produktions­halle am coolsten ist. Das dachten wir uns und verlegten kurzer­hand die Weihnachts­feier 2016 von STAHL CraneSystems in deren eigene vier Wände. In 6 Wochen Planung, Organisation und Gestal­tung und gerade mal 1,5 Tagen Realisation vor Ort, schafften wir von VISUELL es, eine stimmungs­volle Weihnachts­atmosphäre für alle Mitarbeiter zu zaubern.

Nun sind schon einige Wochen vergangen, aber diese Feier wollen wir Euch nicht vor­enthalten:

Donnerstag, 1 Tag vor der Feier. Voller Vorfreude und Elan kommen wir am Vormittag in Künzelsau bei STAHL CraneSystems an. Nach einer ersten Lage­besprechung machen wir uns tüchtig ans Werk. Wir schmücken 9 große Tannen­bäume, koordinieren, vermessen den Innen- und Außen­bereich und besprayen die Tischläufer. Abends werden wir dann mit leckerem Essen im Hotel verwöhnt.

Freitag, der Tag der Feier. Alle VISUELLer packen mit an. Wir verbringen den Vormittag und Mittag mit Stellen, Hängen, Sprühen, Dekorieren und Bauen. Langsam macht sich bei jedem ein berauschendes Gefühl breit. Alles klappt wie geplant. Die Dekoration wird ein Teil der Produktions­hallen. Mit Lichter­ketten, weihnachtlichen Bannern an den Regalen und schön dekorierten Tischen schaffen wir es den Charme der Arbeits­hallen beizubehalten und diese trotzdem weihnachtlich wirken zu lassen. Draußen verwandeln wir die Lieferzone in ein kleines Weihnachts­dorf mit Ständen wie einem Ochs am Spieß, Flamm­lachs, Langos und gebrannten Mandeln. Große Feuerschalen tragen zur gemütlichen Atmosphäre bei.

15 Uhr, es geht los. Nach einer Ansprache der Geschäfts­leitung und dem Betriebsrat singt der STAHL CraneSystems-­Chor Weihnachts­lieder. Um 16 Uhr geht das XXL-Tischkicker­turnier los. Bis zu 22 Personen passen an den über­dimensionalen Fußballkicker. 11 Mann­schaften haben sich zum Spielen angemeldet und zeigen bei vollem Einsatz und Begeisterung ihr Können. Gleichzeitig verteilen wir ein Quiz an alle Gäste. Es gibt tolle Gewinne, wie z.B. die Tannen­bäume der Feier. Alle Mitarbeiter haben einen Riesenspaß und finden nebenbei ihr Gefühl von Zusammen­halt wieder. Beim Durchlaufen durch die Menge hört man Satzschnipsel wie „Boah... ich will noch mehr essen, aber es passt einfach nix mehr rein!“ und „Das ist das beste Weihnachts­fest auf dem ich je war“. Das gibt uns VISUELLern ungeahnte Kräfte und gemeinsam bauen wir spät abends ab.

Voller Begeisterung und einem Lächeln auf dem Gesicht fahren wir zurück nach Stuttgart.