Open Eyes //

The same …

… procedure as every year! VISUELL war auch dieses Jahr wieder mit einer fünf­köpfigen Dele­gation auf der Typo Berlin. Priska, Tüvi, Sandra, Alexander und ich konnten drei Tage lang inte­ressante Beiträge zur Typo­grafie verfolgen.

Die Bandbreite der Themen war weit gefächert. Vom Einzel­kämpfer, der seine liebevoll und witzig gestalteten Projekte vorstellte, bis zur Groß­agentur, welche die Probleme bei inter­nationalen Marken­auftritten schilderte. Von künstlerischen bis tech­nischen Themen war für jeden etwas dabei. Besonders hervor­zu­heben sind die Brand Talks, bei denen Auftrag­geber und Agenturen zusammen ihre Projekte vor­stellten und Einblicke in ihre Vorgehens­weisen gaben. Sandra und Tüvi nutzten auch die Möglich­keit an verschiedenen Work­shops teilzunehmen.

Da die Vorträge gleichzeitig auf fünf Bühnen stattfanden hatten wir die Qual der Wahl. In den Pausen gab es noch die Gelegen­heit am Bücher­stand in ausge­fallenen Design­büchern zu schmökern oder sich an den Info­ständen diverser Anbieter zu informieren.

Wir freuen uns, dass wir schon seit so vielen Jahre dabei sind und jedes Jahr wieder Neues entdecken und erleben können.